Über uns

119136177_107440267772478_37373622715780

von links nach rechts: Sascha, Anja, Cyril

Herzlich willkommen bei CrossFit TwentyNine Seven,

hier stellen wir uns, das "Gründerteam", auch kurz vor:

Wir sind drei Freunde, oben auf dem Bild zu sehen (v. links n. rechts: Sascha, Anja, Cyril) und kennen uns nun ungefähr seit dem Jahr 2018.

Wir haben uns, wie nicht anders zu erwarten, in einer CrossFit Box beim gemeinsamen Training kennengelernt. Ich (Sascha) war immer von Cyrils CrossFit Leistung beeindruckt und fragte ihn eines Tages, was er eigentlich dafür macht, um so gut zu sein und er (er ist Schweizer) sagte: "Ich trinke jedes mal vor dem Training eine Ovomaltine!" Das wollte ich natürlich dann auch unbedingt und Cyril brachte mir eine Woche später eine Packung Ovomaltine mit ins Training... und so war die Freundschaft geboren. :) 

Anja hatte sich mit Cyrils Freundin Becci (beste Köchin der Welt und inoffizieller Sponsor unserer Box mit vegan Food ;) und ebenfalls hervorragend im CrossFit) angefreundet und so kamen wir alle zusammen und trainieren nun seit 2018 immer zusammen und sind auch außerhalb von CrossFit die besten Freunde. 

 

Während des Corona Lockdowns, wurden leider alle Boxen, Studios usw. geschlossen, weshalb wir gezwungen waren, unser Training auf einen Parkplatz mit minimalem Equipment zu verlegen (natürlich unter Einhaltung sämtlicher Corona-Verordnungen ;) ).

Wir programmierten dementsprechend täglich unsere Trainings und verbesserten uns dadurch auch spürbar in kurzer Zeit. Wir wechselten bei jedem Training die "Trainer-Funktion" und entwickelten so auch Freude am Coachen. Anja arbeitete zu diesem Zeitpunkt bereits seit ca. einem halben Jahr nebenberuflich als CrossFit-Trainerin und konnte uns Dank ihrer Erfahrung wertvolle Tipps in Sachen Coaching geben.

Eines Abends grillten wir bei mir auf der Terrasse (natürlich vegan), vielleicht haben wir auch 1-2 Aperol Spritz getrunken (vielleicht waren es auch mehr) und sprachen darüber was man so alles in einer CrossFit Box machen könnte, was für coole Wettkämpfe und Events, was für schöne Abende mit der Community und wie wir unser eigenes Training aufbauen würden. Wir scherzten und lachten, dass wir einfach unsere eigene Box haben müssten. Becci sagte: "Ja, warum denn nicht?! Macht doch eine Box auf!"

...Tja...und nun, 3 Monate später, haben wir in nicht einmal mehr 4 Wochen die Eröffnung unserer eigenen Box, CrossFit TwentyNineSeven.

 

Und falls ihr wissen wollt, warum wir "TwentyNineSeven" heißen, kommt vorbei, dann verraten wir es euch vielleicht :)

 

Wir freuen uns auf die Box, auf CrossFit und viele tolle gemeinsame Stunden mit Euch!